"Optimal organisiert" - Mehr Leistungsfähigkeit durch effizientes Zeit- und Selbstmanagement


 

"Ich habe keine Zeit", leider hören und auch sagen wir diesen Satz heute viel zu oft.

 

Wir alle haben Zeit, 24 Stunden oder 1.440 Minuten jeden Tag.

 

Entscheidend ist, was wir aus dieser Zeit machen. 


Die Vielzahl von Aufgaben am Arbeitsplatz bringt uns heute oft an unsere Grenzen, das geforderte Pensum zu schaffen. Helfen können hier systematische Arbeitsabläufe und ein gutes Zeitmanagement, um mit wenig Aufwand einen spürbaren Erfolg zu erzielen. 

 

In diesem Seminar setzen sich die Teilnehmer/ -innen mit ihrem persönlichen Zeitmanagement auseinander und entwickeln ihren persönlichen Plan, effektive Methoden zu nutzen, um mehr Souveränität über ihre Zeit zu gewinnen.

 

Seminarziel:

 

Alle Teilnehmer/-innen kennen ihren persönlichen Arbeitsstil und sind in der Lage, diesen durch Anwendung klassischer Zeitmanagementmethoden zu optimieren und damit mehr in kürzerer Zeit zu leisten.

 

 

Zielgruppe:

 

Unternehmen und Organisationen, die ihre Fach - und Führungskräfte unterstützen wollen, effizienter mit ihrer Zeit umzugehen

 

wesentliche Seminarinhalte:

  • Ziele setzen
  • Analyse des eigenen Arbeitsstils
  • Methoden zur Priorisierung
    • ABC-Analyse
    • Eisenhower-Methode
  • ALPEN-Methode
  • Tools für die Planung
  • Pareto-Prinzip
  • Störungen und Zeitdiebe reduzieren
  • effiziente Organisation des Arbeitsplatzes
  • Zeitgewinn durch delegieren und Nein-Sagen

Optional kann neben dem beruflichen Umfeld auch auf die weiteren Lebensbereiche eingegangen werden.

 

Zeitrahmen:

1-2 Seminartage inhouse, auch als Einzelcoaching buchbar

 

Termine, Ort und Preise auf Anfrage